Start Meldungen Hinweis der ILB bzw. des MLUK zu Hilfen für die Landwirtschaft

Hinweis der ILB bzw. des MLUK zu Hilfen für die Landwirtschaft

Vom Ministerium und den Mitarbeitern die ILB wurde der LBV auf Grund der dort eintreffenden Nachfragen zu Antragstellungen gebeten, auf Folgendes hinzuweisen:
Antragstellungen für die Corona -Soforthilfen sind bislang für landwirtschaftliche Unternehmen noch nicht möglich.
Das Ministerium (MLUK) arbeitet an einer eigenen Richtlinie für die Landwirtschaftsbetriebe, die auf der von der EU bereits notifizierten Kleinbeihilferegelung beruht.
Diese Richtlinie soll, was den Kreis der Antragsberechtigten angeht, über die Bund-Länder-Richtlinie hinausgehen und auch Betriebe mit mehr als 10 Beschäftigten einbeziehen.
Die Verabschiedung der Richtlinie ist noch für diese Woche geplant.
Der LBV bittet, von Rückfragen an die ILB Abstand zu nehmen.
Die Kernpunkte der Bund-Länder-Vereinbarung sind für Brandenburg nicht bindend werden aber wie im Infobrief angekündigt hier mitgeteilt