Landfraß

Suche
Agrarwetter
Start LagJE - Jagdgen.

Jagd

Die LagJE ist ein nicht eingetragener Verein, der eng mit dem Landesbauernverband Brandenburg verbunden ist (Satzung anbei). Wir verstehen uns als Interessenvertretung der Grundeigentümer, denen auf ihren Eigentumsflächen das Jagdrecht zusteht. Dieses Recht kann bei Eigenjagden selbst genutzt oder bei der Mitgliedschaft in einer Jagdgenossenschaft entsprechend verpachtet werden. Die Grundeigentümer haben viele gemeinsame Interessen. Neben dem Ziel einer nachhaltigen Nutzung des Jagdrevieres sind insbesondere die Fragen zur Gestaltung des Jagdpachtvertrages, der Wildschadensregulierung, des Naturschutzes sowie grundsätzliche, verfassungsrechtlich einzuordnende Eigentumsfragen relevant. In vielen dieser Bereiche ist Lobbyarbeit erforderlich!

Leistungen:

  • politische Interessenvertretung
  • Rechtsberatung
  • Musterverträge und Mustersatzungen
  • Informationsbriefe zu aktuellen Themen rund um die Jagdgenossenschaft
  • grafisches Jagdkataster - elektronische Jagdpachtverwaltung http://www.gis-gbr.de/jagd/index.html
  • Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Vorstände von Jagdgenossenschaften
  • Winterschulungen
  • Softwareschulungen
  • u.v.m.
Jagdgenossenschaften

Termine Winterschulungen 2017

Kreise Termine Uhrzeit Veranstalungsort
OHV, OPR, PR Mittwoch, 25.01.2017 14:00 Uhr Autohof Herzsprung,  Steinstr. 9,                16909 Fretzdorf
LOS, MOL Dienstag, 31.01.2017 14:00 Uhr Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland, Standort Seelow (Cafeteria), Str. der Jugend 9, 15306 Seelow
BAR, UM Mittwoch, 08.02.2017 14:00 Uhr Bildungseinrichtung Buckow e. V., Buckow 17, OT Lichterfelde, 16244 Schorfheide
PM, TF, HVL Dienstag, 14.02.2017 14:00 Uhr Heimvolkshochschule am Seddiner See,             Seeweg 2, 14554 Seddiner See
LDS, OSL, EE, SPN Donnerstag, 16.02.2017 14:00 Uhr Landhaus Duben, Dubener Hauptstr. 5,           15926 Luckau

Aktualisiert (Montag, 28. November 2016 um 16:04)

 
Jagdgenossenschaften

Herausforderungen an ehrenamtliche Jagdvorsteher steigen

 

Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE) im Amt bestätigt
 

BagJE

Die ehrenamtlichen Jagdvorsteher der Jagdgenossenschaften sind mittlerweile an vielen Fronten gefordert. Hierbei wollen wir sie bestmöglich unterstützen.“ Dies bekräftigte der Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE), Jürgen Hammerschmidt, anlässlich der Mitgliederversammlung am 24. und 25. Oktober in Oranienburg. Die durch Umsetzung von EU-Recht entstandene Umsatzsteuerpflicht der Jagdverpachtung und die Möglichkeiten der Jagdgenossenschaften, hierauf zu reagieren, stellen nach Auffassung der Teilnehmer zurzeit einen Schwerpunkt in der Mitgliederberatung dar. Hier bedarf es dringend einer Verwaltungsvereinfachung hinsichtlich der Steuererklärung, zumal die meisten Jagdgenossenschaften als Kleinunternehmer im Ergebnis gar nicht steuerpflichtig sind.

Aktualisiert (Dienstag, 01. November 2016 um 09:27)

Weiterlesen...

 
Jagdgenossenschaften

IMG_0071GISAm 13. und 14. September führte die Landesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Brandenburg (LagJE) eine Anwenderschulung zur Nutzung der Software des grafischen Jagdkatasters (GIS) durch.

Aktualisiert (Dienstag, 27. September 2016 um 09:32)

Weiterlesen...

 
Jagdgenossenschaften

GeldMit Wirkung zum 01. Januar 2017 wird die Umsatzbesteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts neu konzipiert und an das europäische Recht angepasst (§ 2b Umsatzsteuergesetz (UStG)). Demnach besteht ab 2017 auch bei der Jagdverpachtung durch eine Jagdgenossenschaft eine Umsatzsteuerpflicht. Welche Möglichkeiten es für die Jagdgenossenschaft gibt, erteilt die Landesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Brandenburg (LagJE) gerne Auskunft.

 
Jagdgenossenschaften

LagJE Schulungsangebot: PC – Jagdpachtverwaltung (GIS)

GIS_jagpachtDie LagJE bietet für Mitglieder wiederholt eine Anwenderschulung zur Nutzung des grafischen Jagdkatasters an.

Folgende Schwerpunkte werden in der Schulung vermittelt:

Aktualisiert (Donnerstag, 21. Juli 2016 um 14:19)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...