Start Spree-Neiße Meldungen

Termine und Vorankündigungen

 09. - 12.05.2019                             BRALA in Paaren im Glien

 

10.05.2019                                      Landesbauernversammlung

 

04.06.2019                                      "Tag der Milch"   AWO Reha Gut Kemlitz

 

15. - 16.06.2019                              25. Brandenburger Landpartie

 

 

 

 

 

              

Aktualisiert (Donnerstag, 28. März 2019 um 09:55)

 

Tierfabriken-Widerstand will in Forst mobil machen

Flächenmonopole, Monokulturen für Biogasanlagen und Tierfabriken - so versuchten

2 Initiatoren aus Berlin und der Eifel, den 50 Anwesenden am 25.03.2019 in Forst, die Brandenburger Landwirtschaft darzustellen.

Da haben aber die Veranstalter die "Rechnung ohne den Wirt" gemacht!

In Abstimmung mit Landwirten aus der Region hatten wir unsere Teilnahme mit fast der Hälfte der Anwesenden abgesichert.

Eine völlig desolate Darstellung der Landwirtschaft, so wollten die Veranstalter uns die verfehlte Agrarpolitik, am Beispiel der Tierhaltung aufzeigen, insbesondere am Beispiel der Bauern AG Neißetal.

Die Auseinandersetzung ließ nicht lange auf sich warten.

Landwirte aus der Agrargenossenschaft Forst, der Bauern AG, der Agrargenossenschaft Gahry, Tierarzt und Veterinäramt des Kreises widersprachen energisch der verfälschten Darstellung durch die Initiatoren "Tierfabriken".

Die Bauern AG Neißetal macht mehrere Veranstaltungen im Jahr und zeigt der Öffentlichkeit ihre Ställe und die Haltungsbedingungen der Tiere. Dieses Angebot gilt nach wie vor, auch wenn eine vorherige Anmeldung notwendig ist.

Diese Veranstaltung zeigt uns, wir müssen dabei sein, präsent sein, um das Wort zu ergreifen!

 

 

Egon Rattei

Aktualisiert (Donnerstag, 28. März 2019 um 08:58)

 

Verbandstag des Kreisbauernverbandes Spree-Neiße e.V.

Am Freitag, den 22.03.2019 fand unser diesjähriger Verbandstag in Heinersbrück statt.

Viele Sorgen und Nöte haben unsere Landwirte, insbesondere in den letzten beiden Jahren, zu bewältigen gehabt.

All das kam zur Sprache.

2b3caddf-d3f2-402a-b56e-9c39b2fcd9d2

Unser Ministerpräsident war zu Gast, ebenso die Staatssekretärin Frau Dr. Schilde vom MLUL, die die Fragen beantworteten.

4469cf9f-0b66-4ccf-ab9f-5e2364c7d615

Auf die allgemeine schlechte Stimmung unter den Landwirten ging Dr. Woidke ein -

"Es hilft nicht den Kopf in den Sand zu stecken, so motivieren wir keinen Berufsnachwuchs".

Er versprach auch in Zukunft an der Seite des Berufsstandes zu stehen.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Verbandstag 2019.pdf)Verbandstag 2019.pdf[ ]

Aktualisiert (Donnerstag, 28. März 2019 um 07:54)

 

Kommunalwahl 26. Mai 2019

Wählergemeinschaft "Landwirtschaft und Umwelt"

 

Treffen mit EU-Abgeordneten Helmut Scholz (DIE LINKE)

Am 26.10.2018 haben Frau Anke Schwarzenberg (MdL "DIE LINKE") und der EU-Abgeornete Helmut Scholz ("DIE LINKE") , zum Thema "aktueller Stand der GAP" , eingeladen.

Die Veranstaltung fand in der Agrargenossenschaft Kahren-Branitz statt.

IMG_3391

Teilnehmer waren Landwirte und Mitglieder aus dem Kreisbauernverband Spree-Neiße,

Frau Friedow vom Landkreis SPN und Ulrich Böhm vom Landesbauernverband Brandenburg.

IMG_3392

Themen waren u.a. Kohleausstieg, Windkraft auf landwirtschaftlichen Flächen, Wasserhaushalt Dürrehilfen, Agrarpolitik und vor allem die schlechte Situation der Landwirtschaft.

Es fanden rege Diskussionen zu allen Themen statt.

Man erwartet von der Politik mehr Einsatzbereitschaft, mehr Unterstützung der Landwirtschaft, mehr Verantwortung bei der ländlichen Entwicklung.

Aktualisiert (Montag, 29. Oktober 2018 um 10:12)

 
Weitere Beiträge...