Start

Landwirtschaftliche Fläche schützen

Brandenburger Landwirte fordern

  • den Schutz landwirtschaftlicher Nutzflächen
  • Maßnahmen zur Entwicklung ländlicher Räume

im Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg!

Der zweite Entwurf eines Landesentwicklungsplanes der Länder Berlin und Brandenburg liegt vor. Unter dem Motto „Stärken stärken“ konzentriert er sich einseitig  auf die Ballungsräume der Hauptstadtregion und auf die axial gegliederten Strukturen entlang des „Siedlungssterns“.

In den Achszwischenräumen, die nicht von Siedlungen in Anspruch genommen werden, treten andere Freiraumnutzungen in Konkurrenz zur landwirtschaftlichen Bodennutzung. Da landwirtschaftliche Nutzfläche keinem gesetzlichen Schutz unterliegt – anders als zum Beispiel der Wald (Bundeswaldgesetz), geht regelmäßig wertvolles Ackerland zugunsten von Siedlungs- oder Infrastrukturmaßnahmen unwiederbringlich verloren!

Weiterlesen...

 

Liquiditätssicherungsdarlehen und Bürgschaften des Bundes für von der B.M.G.-Insolvenz betroffene Milcherzeuger

Die Landwirtschaftliche Rentenbank weist darauf hin, dass ab sofort Micherzeuger, die von der Insolvenz der Berliner Milcheinfuhr-Gesellschaft mbH (B.M.G.) betroffen sind,

Weiterlesen...

 

Stammtisch der Junglandwirte vergrößert sich

Worin, 27.02.2018. Die erste Zusammenkunft der Junglandwirte des Kreisbauernverbandes Oder-Spree fand in diesem Jahr auf dem Hof der Agrargenossenschaft Worin, der Wirkungsstätte von LBV -Präsident Henrik Wendorff, statt. Er hatte die Gruppe eingeladen und für Kaffee auf den Besprechungstischen gesorgt. Sprecherin Caroline Bartsch

Weiterlesen...

 

Bauern kritisieren Pleitemilchhändler

Pressemeldung, Teltow, 14.03.2018

Die Berliner Milcheinfuhr-Gesellschaft (B.M.G.) hat ihre Geschäftstätigkeit eingestellt und geht in die Insolvenz. Davon betroffen sind auch viele Milchbauern aus Brandenburg.

Für die Milchviehhalter, die Geschäftsbeziehungen zur B.M.G. unterhalten, ist der Schaden immens. Neben zum Teil noch ausstehenden Zahlungen besteht das Problem darin,

Weiterlesen...

 

Vorpachtklauseln in Pachtverträgen für unwirksam erklärt

Der BGH hatte sich in einem Verfahren mit der Wirksamkeit allgemein gefasster Vorpachtklauseln zu beschäftigen. Mit solchen Klauseln wird bezweckt, nach Auslauf eines Pachtvertrages, den Verpächter weiter zu binden und zum Abschluss eines neuen Pachtvertrages zu kommen.

Weiterlesen...